Kitas > Kindergarten St. Michael

Kindergarten St. Michael

Liebe Eltern,
Liebe Interessierte unseres Kindergartens,

die ausführliche Konzeption ist als download (pdf) verfügbar

Schutz der Kinder im Kindergarten St. Michael Perlach

Wir haben den Auftrag, durch einen professionellen Umgang mit sexualisierter Gewalt, Kinder in unserer Einrichtung zu schützen. Durch die beständige Aufgabe, wach und engagiert für ein aktives Miteinander einzutreten, wollen wir präventiv alles dafür zu tun, dass Kinder gewaltfrei und in einem geschützten Rahmen, ihr körperliches, geistiges und seelisches Wohl ausleben können.
Dazu wurde das Kinderschutzkonzept für den Kindergarten St. Michael Perlach entwickelt und ist als download (pdf) verfügbar

Allgemeine Informationen

Träger:
Katholische Kirchenstiftung St. Michael Perlach

Gruppen:
3 Gruppen mit maximal 25 Kindern - altersgemischt, zwischen 3 und 6 Jahren

Personal:
4 Erzieherinnen (davon 1 Leitung und Musikpädagogin)
3 pädagogische Ergänzungskräfte

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag täglich ab 7:30 - 16:30 Uhr je nach Buchungszeit

Schließtage:
durchschnittlich 28 Tage (maximal 30 Tage)
Weihnachten 1 – 2 Wochen
Sommer 4 Wochen (August)
Während der restlichen Schulferien gibt es einen Ferienbetrieb, d. h. auch die Mitarbeiter müssen ihren Urlaub in den Ferien nehmen.

Monatliches Elternentgelt ab 1. 9. 2019
Der Träger, die Katholische Kirchenstiftung St. Michael Perlach, hat sich der Münchner - Förderformel (MFF) angeschlossen. Damit werden alle Betreuungsgebühren und das Spielgeld übernommen. Für die Eltern fallen keine Gebühren an. Das Verpflegungsgeld ist weiterhin von den Eltern zu entrichten.

Monatliche Besuchsgebühren für Kindergartenplätze in Kindergärten (Stand September 2020)

Durchschnittliche tägliche Buchungszeit

Bis 4 h monatl. Besuchsgebühr

Bis 5 h monatl. Besuchsgebühr

Bis 6 h monatl. Besuchsgebühr

Bis 7 h monatl. Besuchsgebühr

Bis 8 h monatl. Besuchsgebühr

Bis 9 h monatl. Besuchsgebühr

Über 9 h monatl. Besuchsgebühr

Monatliche Besuchsgebühr
Einkommens-
unabhängig

38 €

48 €

58 €

69 €

79 €

90 €

100 €

Tatsächliche Besuchsgebühr

0 €

0 €

0 €

0 €

0 €

0 €

0 €

Die tatsächliche monatliche Besuchsgebühr errechnet sich nach Abzug des staatlichen Beitragszuschusses in Höhe von 100 €. Es ergibt sich somit eine Komplettbefreiung von  der Besuchsgebühr für alle Buchungsstufen.

Buchungsstunden
Die Kernzeit für alle Kinder ist zwischen 8.30 Uhr und 12.30 Uhr
Es können Betreuungszeiten zwischen 5 und 9 Stunden vereinbart werden. Änderungen innerhalb des Kindergartenjahres sind nur in Ausnahmefällen möglich.

Altersmäßige Aufnahmebedingungen
Aufgenommen werden Kinder, die im September des Kindergartenjahres das 3. Lebensjahr erreicht haben.
Jüngere Kinder werden nur dann aufgenommen, wenn noch freie Kapazitäten vorhanden sind.

Gruppen
Unsere 75 Kinder werden in drei Stammgruppen betreut. Wir arbeiten gruppenübergreifend auf der Basis des Bildungs- und Erziehungsplans.

Soziale Kompetenz:
Respektvolles und liebesvolles Miteinander

Selbständigkeit:
Kindern Mut machen, Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen

Ganzheitliche Erziehung:
Kinder in allen Sinnen fördern (sehen, schmecken, riechen, hören, fühlen), Basteln, Malen, Singen, Tanzen, Kochen, Spielen, Gespräche, Ausflüge

Religiöse Erziehung:
Achtung vor Mensch und Natur.
Werte wie Toleranz und Rücksichtnahme leben, religiöses Brauchtum pflegen

Vorschule (Schulvorbereitung):
Im weitesten Sinne ist alles, was im Kindergarten geschieht, vorbereitend auf die Schule. Darüber hinaus werden die Kinder mit gezielten Angeboten gefördert.

Mathematische Förderung (Zahlenzwerge):
Für alle Kinder ab dem 4. Lebensjahr

Musikalische Früherziehung:
1x wöchentlich für alle zukünftigen Schulkinder durch eine Musikpädagogin

Turnen:
Von November bis Juni findet einmal wöchentlich das Turnangebot statt

Freispiel:
Im Freispiel können die Kinder Erfahrung sammeln, Freundschaften schließen, sich dem Spiel hingeben.

Morgenkreis:
Täglich gruppenintern

Kinderkonferenz:
Einmal wöchentlich mit allen Gruppen

Aktionen:
Traditionelle Jahresfeste wie z.B. St. Martin und St. Nikolaus, Fasching, Übernachtungsfest, Mai- oder Sommerfest

Hand in Handtag:
Einmal monatlich wird ein Ausflug in die nähere Umgebung gemacht

Kochtag:
Einmal monatlich wird ein gemeinsames Frühstück zubereitet

Sonstiges

Mittagessen:
Anlieferung durch das Catering "Kinderküche"

Garten:
Große Grünanlage mit altem Baumbestand und vielen Freiflächen zum Austoben, Sandkästen, Rutschbahn, Wipptiere, Klettergerüst, Nestschaukel und im Sommer unsere Wasserbaustelle.

Renovierung:
Unser Kindergarten wurde in der Zeit zwischen Sommer 2004 und Sommer 2006 innen und außen saniert und modernisiert. Im Sommer 2017 wurde die Beleuchtung überwiegend auf energiesparende LED-Technik umgestellt und alle Räume neu gestrichen.

Wir sind ein christlich orientierter Kindergarten und deshalb geben wir Ihnen noch folgenden Wunsch mit:


Gott gebe dir für jeden Sturm einen Regenbogen;
für jede Träne ein Lachen;
für jede Sorge eine Aussicht;
für jeden Seufzer ein schönes Lied;
und eine Antwort auf jedes Gebet.

Bis auf ein baldiges Kennenlernen freut sich

Christine Scharl,
Kindergartenleitung

Kontakt

Der Kindergarten ist am besten unter der Mailadresse: kindergarten(at)pfarrei-perlach.de zu erreichen.

Bürosprechzeiten:

Für wichtige Fragen gibt es am Mittwoch Bürozeiten:
von 08:00–12:00 Uhr und von 14:00–16.30 Uhr

Telefonisch sind wir erreichbar unter
+49 89 630 214 -26 oder +49 89 630 214 -28